mitglieder Team Regelwerk storyline Enzyklopädie Listen reservierungen Quests Wer ist Wer? Inplaytracker Foreninterne Gesuche


Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sonstiges Teil Einer Gemeinsamen Geschichte
Mum? Jack?

Ava Haught
NO MAN'S WOMAN

Offline


Fee-Hybrid

Rina

#1


Teil EINER gemeinsamen Geschichte
Allgemeines

Die Geschichten und Charaktere, die rund um Ava spielen sind - für True Blood Verhältnisse - etwas untypisches. Sie bringen aber eine neue Welt in das Reich der Vampire und übernatürlichen Wesen und vielleicht auch neue Denkanstöße. So decken die Gesuche die Bereiche der Special Forces, Metropolitan Police oder des Feenreichs selbst ab.
Die Suchende
All the Chorus in my head sang no.
Ava Haught
In London wurde das Mädchen geboren, das Halb-Fee und Halb-Mensch ist. Ihre Mutter hat sie mit 6 Jahren verlassen. Bis heute weiß die Hybridin nicht wirklich wieso und kann einen Tod nicht ausschließen. Das Gefühl des Verlassen-Werdens in so jungen Jahren hat Ava zu einer kühlen, oberflächlichen Frau heranwachsen lassen. Bis sie nach Shreveport gezogen ist, wusste sie nichts von ihrer Herkunft, oder dass sie nicht ganz menschlich ist. Diese Entdeckung entwickelt sie erst im Laufe der Zeit. Ava selbst hat einen ausgezeichneten Abschluss in Psychologie und hatte ebenfalls etwas Anthropologie in der Uni. Den Hauptteil ihres weiteren Lebens arbeitete sie bei den Special Forces im Bereich der FID (Foreign Internal Defense), zur Stärkung der inneren Sicherheit und Stabilisierung verbündeter Staaten. Ihre Aufgabe war es England zu betreuen und u.a. die Londoner Polizei hierbei in Hinblick organisierte Kriminalität zu trainieren und für gewaltigere Vorgehen zu wappnen. Aushilfemäßig war sie auch bei der Metropolitan Police unterwegs, wo ihr ihre psychologische Ausbildung dabei half, Drogenbekämpfungen zu organisieren und Machenschaften zu infiltrieren. Mit der neuen Gefahr übernatürlicher Wesen in Kombination von Drogen, bietet Ava den idealen Agenten, um diese Problematik unter die Lupe zu nehmen. Eine stabile Familie und Freunde bieten hierbei die Grundlage eines geregelten Lebens und sich nicht zu vernachlässigen. Doch wie wir alle wissen, holt uns die Vergangenheit meist nicht so ein, wie wir es erhoffen, sondern macht alles nur noch komplizierter...

Die Gesuchte
Mum, are you there?

Amarylissa
Du bist Avas Mum. Ein sehr liebevolles Wesen, dass sich zu einem - wie du findest - ungünstigen Moment dazu entschlossen hatte, sich in der menschlichen Welt niederzulassen. Du liebst deine Tochter über alles, doch du hattest dich dazu entschieden sie nicht mit in die Feenwelt zu nehmen. Auch, weil deine Aufgaben viel zu gewaltig sind. Auch wenn man es nicht glaub, selbst in der Feenwelt bilden sich Fraktionen und auch ist dort nicht immer alles fröhlich und geregelt.

Von deiner Abstammung her gehörst du zwar keiner könglichen Blutlinie an, doch gehörst du zu den Feen, die besonders darin begabt sind ihres gleichen gegen andere übernatürliche Lebewesen zu verteidigen. Du gehörst entweder einer kriminellen Organisation im Feenreich an (die sich z.B. auch dort mit einer Art 'Glücks-Droge' oder Waren außerhalb der Feenwelt handelt, oder du gehörst zu der Leibgarde der königlichen Feenfamilie. Da in deinen Adern das Blut kampfbegabter Feen fließt, fließt dieses auch in Ava. Doch aufgrund deiner Bestimmung, musstest du deine Tochter eben in der Menschenwelt zurücklassen. In der Hoffnung, sie würde ein normales Leben führen. Fernab von Vampiren, Werwölfen und all den anderen übernatürlichen Wesen.

Du hast stets ein wachsames Auge über sie, deswegen ist dir nicht entgangen, dass Ava sich in sehr gefährliche Gewässer gewagt hat. Sollte es jemals zu einer brenzligen Situation kommen, oder sie nah vor dem Tod sein, bist du da um sie zu retten.

Avatarvorschlag: Jessica Biel

Der Gesuchte
Two Faces.


Jack Hunter
Du bist Ava bei der Ausbildung in den Special Forces begegnet und warst ihr Lehrer und Freund zugleich. Du hast einen leichten Fable für die junge Frau, sei es romantischer, sexueller, oder freundschaftlicher Natur. Irgendwie geht sie dir nicht aus dem Kopf. Deine Rasse ist nicht vorherbestimmt, du kannst also sein was du willst. Von Vorteil ist es jedoch, wenn du nicht Tageszeit abhängig bist, da du oft zu militärischen Einsätzen gerufen wurdest. Im Gegensatz zu Avas Familie und Ava selbst weißt du was sie ist und warum die Special Forces Forschungsabteilung zu ein Interesse an ihr hat. Es war deine Idee sie nach Shreveport zu schicken, damit sie sich mit den Übernatürlichen auseinandersetzt. Du hoffst, dass sie auch die Gedanken der Vampire lesen kann und man so zu neuen Erkenntnissen kommt. Du hattest schon öfters vorgeschlagen, dass man sie über ihre wahre Natur aufklärt, um sie entsprechend trainieren zu können. So langsam machst du dir Sorgen, weil du ziemlich lange nichts von ihr gehört hast. Bei euren Operationen wart ihr ein unschlagbares Team, da Ava der Kopf und du quasi der Körper der Schlange warst. Du hast ein schlechtes Gewissen, weil du sie hast du unvorbereitet in diese 'neue' Welt stürzen lassen und willst dich revanchieren indem du sie auch für den Kampf gegen Vampire und alles übernatürliche wappnest. Zusammen mit der Special Forces Forschung und anderen Institutionen zur Vampirbekämpfung habt ihr euch Techniken ausgedacht und Taktiken antrainiert, die vor allem der Selbstverteidigung dienen.

Avatarvorschlag: Stephen Amell


SONSTIGES
Schön, dass du dich dazu entschlossen hast, auf mein Gruppengesuch zu klicken und es bis hier her geschafft hast. Nun zu mir selbst: ich bin Rina und ich lieeebe komplexe Geschichten und Dramen und plane nicht gerne. Also ein gewisses Grundgerüst zu haben finde ich super und Ideen auszutauschen und gemeinsam über Weiterentwicklungen und weiteres Vorgehen zu philosophieren auch. Aber ich werde dir mit meinen Gesuchen keine festen Handschellen anlegen und hoffe auch, dass du das nicht mit mir tun wirst. Die Namen sind natürlich - so wie sie sind - schon wohl überlegt. Solltest du jedoch ein ziemlich großes Problem damit haben werden wir auch dafür eine Lösung finden. Die Avatare sind nur Wünsche und können beliebig geändert werden. Vor allem, wenn ein anderer Avatar zu dem Charakter/Gesuch besser passt, lasse ich mich gerne überzeugen.



Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)